Marina Frank - Vielseitig!

Ein katalanischer Sommer
Kommen Sie mit auf eine Reise in die katalanische Metropole Barcelona
Ein Buch über Liebe, Schuld und Abenteuerlust

Mehr Infos Bestellen

Tödliches Geschenk
Eine Familien-Idylle wird zerstört. Eine neue Niere muss gefunden werden. Und plötzlich wird auch noch ein Kind entführt...
Der ungewöhnliche Krimi zum Thema Organspende

Mehr Infos Bestellen

Esperanza

Zehn Kurzgeschichten von
Hoffnung und Liebe, Mut und Zuversicht

Geschichten, die berühren und zu Herzen gehen!

Mehr Infos Bestellen
Bootstrap Slider
Marina Frank - Ganz schön vielseitig!


20.09.2014 - Fernsehtipp: „Pflege Daheim“

aus der Sendereihe 7 Tage des NDR-Fernsehens, gesendet am 14.09.2014 um 15:30 Uhr

Michael Rose hat die tödlich verlaufende Krankheit Amytrophe Lateralsklerose, besser bekannt unter der Bezeichnung „ALS“. Er braucht Hilfe beim Essen, Waschen und Gehen. Seine Frau Evelyn steht ihm zur Seite und auch er spendet ihr mit seiner ruhigen, humorvollen, sanften Art Trost, wenn es schwierig wird.

Julian, ein junger Reporter des NDR will wissen, wie das Ehepaar Rose den Alltag gestaltet und meistert. Er begleitet Michael und Evelyn 7 Tage lang.

Nach dem Rummel um die „Ice Bucket Challenge“ könnte man meinen, wer heutzutage noch nichts von ALS gehört hat, müsse hinterm Mond leben. Aber die wenigsten Leute machen sich einen Begriff davon, was es heißt, Tag für Tag mit den Folgen dieser Erkrankung klar zu kommen.

Michael und Evelyn Rose tun es auf beeindruckende Weise. Sie sind ehrlich und gehen offen mit der Gewissheit, dass er nur noch zwei, drei Jahre zu leben hat, um. Mich hat dieser Beitrag tief beeindruckt und das nicht nur, weil ein tapferer Mann zu Wort kommt. Mir ist Michael sehr sympathisch. Er hat eine herzliche, warme und freundliche Art, mit Julian umzugehen.

Eine sehr sehenswerte Sendung! Der Bericht ist zwar älter als die magischen 7 Tage, ist aber immer noch verfügbar. Unbedingt in der ARD-Mediathek anschauen!

Ihre Marina Frank

 
Nächster Beitrag vom 23.09.2014
Fernsehtipp: „45 Min – Drama Organspende“

RSS-Feed zum Blog von Marina Frank Klicken Sie links auf das RSS-Feed-Symbol, um den Blog von Marina Frank zu abonnieren. So verpassen Sie keinen neuen Eintrag!



Kennen Sie schon ... Ein Katalanischer Sommer ?

Buch-Cover: Marina Frank - Ein Katalanischer Sommer Manuela, Mutter zweier pubertierender Teenager und Ehefrau von Thorsten, ist Ende vierzig. Sie lebt mit der Familie in Hamburg. Aber statt ihrem Beruf als Ärztin nachzugehen, kellnert sie in einem In-Café nahe der Universität. Seit dem schrecklichen Vorfall damals ist ihr der Weg zurück in die Medizin versperrt, denn ihre Schuldgefühle und die Überzeugung, versagt zu haben, überschatten alles. Als sie herausfindet, dass Thorsten sie betrügt und plötzlich auch noch Schwiegermutter Gisela aufkreuzt, wird es Manuela zu viel: Sie steigt in den erstbesten Zug und landet in Barcelona! Dort begegnet sie David, einem Mann aus ihrer Vergangenheit. Sie verbringen eine wunderbare Zeit miteinander. Manuela würde am liebsten für immer bleiben, aber ihr Glück ist nicht von Dauer. Und während ihre Kinder in Hamburg in schlechte Gesellschaft zu geraten drohen, gibt es für Manuela – weit weg von daheim – kein Entkommen: Sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen...

Als eBook auf Amazon für 1,99 € erhältlich!

Amazon.de / Amazon.es / Amazon.com